shadow
Leichathletik Wehr
 

Leichtathletik - Abteilung des TV Wehr e.V.

Als größte Abteilung im TV Wehr ist die Leichtathletikabteilung das „Aushängeschild“ des Gesamtvereins.

Wir bringen Euch auf unserer Homepage aktuelle Informationen von Wettkämpfen, aber auch Hintergrundinfos und Berichte rund um unseren Verein und unsere Leichtathletinnen und Leichtathleten.

Badische Hallenmeisterschaften U16
12.02.2017 - Mannheim

David Bendig erstmals "BADISCHER MEISTER"
Bronzemedaille für Amelie Höpfl


Mit 6 Athleten/innen reiste der TV Wehr zu den "Badischen U16-Hallenmeisterschaften nach Mannheim.
Die Überraschung war perfekt - David Bendig (M15) holte sich den Bad. Titel über 300 m in einer hervorragenden Zeit von 39.99 sec., dank seiner positiven und kämpferischen Einstellung. Zudem verhalf ihm Bronze über 60 m Hürden zum erfolgreichsten "WEHRER" an diesem Tag.
Ebenfalls über 300 m erkämpfte sich Amelie Höpfl (W15) in 44.75 sec. die Bronzemedaille, Platz 5 für Alina Müller und Platz 8 für Mariella Hudec.
Die weiteren Ergebnisse der "WEHRER" Athleten:
Nick van Rijn (M14), Kugel 8. - 9.13 m
Hannah Frank (W14), 60 m B-Endlauf 5. - 8.70 sec.
60 m Hü VL 10.20 sec.
EL aufgegeben
Mariella Hudec (W15), 60 m A-EL 5. - 8.37 sec.
Amelie Höpfl (W15) 60 m Hü 7. - 9.83 sec.

Foto:
Mariella Hudec, David Bendig, Alina Müller, Nick van Rijn, Amelie Höpfl, Hannah Frank

Badische Hallenmeisterschaften
11.02.2017 - Mannheim

U18 / U20

Völlig ungenügende Trainingsbedingungen (geschlossene Seebodenhalle, Schnee und Kälte im Stadion) machten sich gerade bei den Badischen Hallenmeisterschaften in Mannheim bemerkbar.
Chiara Wetzel und Robin Kummle vertraten den TV Wehr in Klasse U20. Während Robin im Weitsprung mit 5.93 m nicht über Platz 4 hinauskam, absolvierte Chiara Wetzel ein größeres Programm über 60 m, 60 m Hürden sowie im Weitsprung. Platz 12 über 60 m in 8.40 s., Platz 5 im Finale über die Hürden in 9.80 s. sowie Platz 5 beim Weitsprung mit 5.06 m. Für Beide sind die Ergebnisse bei normalen Trainingsbedingungen zu verbessern und versprechen eine gute Sommersaison.


Foto: Robin Kummle, Chiara Wetzel

Hallensportfest
05.02.2017 - Bad Säckingen

Schon erstaunlich starke Leistungen zeigten die 27 jungen Wehrer Leichtathleten beim Hallensportfest am 05. Februar in der Badmattenhalle Bad Säckingen. Mehrkämpfe der verschiedensten Disziplinen waren zu bewältigen. Die "Wehrer" holten dabei 4 Siege, 6 zweite Plätze und 4 dritte Plätze.
Folgend die Platzierten der jeweiligen Altersklassen:
W07 1. Leyla Hamarat
2. Andelina Jukic
3. Lisa Bäumle
6. Nelly Frank
9. Sara Wassmer
W09 6. Sara Engel
8. Isabell Wassmer
W10 2. Hannah Kuhn
7. Natalie Beutenmüller
8. Alina Hartmann
W11 2. Sophia Homberg
3. Vanessa Krane
7. Alessia Carozzini
W12 2. Sarah Furler
7.Milena Prüver
W13 3. Denise Hartmann
W14 2. Simea Thanei
W15 1. Alina Müller
2. Amelie Höpfl
3. Mariella Hudec
M07 1. Lars Muchenberger
M08 4. Gianluca Rapprich
M09 8. Roux Uftring
M10 4. Eric Langner
M13 4. Sebastian Rünzi
M14 1. Nick van Rijn
M15 4. David Bendig

Foto: W+M Kinder U08 - U14

Foto: Denise Hartmann, Milena Prüver, Sarah Furler

Baden-Württembergische Hallenmeisterschaften
Aktive/U20 - 28./29.01.2016 - Sindelfingen

Silbermedaille für Benjamin Schneider

An den Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften in Sindelfingen gingen am letzten Wochenende drei Wehrer Athleten an den Start. Bei der weiblichen Jugend U20 verpasste Chiara Wetzel zweimal als Neunte knapp das Finale. Im Weitsprung passte leider der Anlauf nicht. Dafür verbesserte sie über die 6o m Hürden erneut ihre Bestzeit auf 9,52 s. Bei den Frauen qualifizierte sich Julia Schneider ohne Probleme in 8,94 s für das 60 m Hürdenfinale. Dort steigerte sie sich auf 8,86 s, was am Ende einen tollen vierten Platz bedeutete. Ihr Bruder Benjamin erkämpfte sich im Finale der 60m Hürden Männer sogar eine Medaille. Nachdem er im Vorlauf mit 8,54 s die drittbeste Zeit vorgelegt hatte, verbesserte er diese im Finale auf 8,42 s und sicherte sich damit Silber.

Foto:
Julia und Benjamin Schneider, Chiara Wetzel

Sportlerehrung 2015 - 2016